Fortbildung „Sexualisierte Gewalt – Was ist das? Was können wir tun?“

erschienen am 09 Februar, 2012 um 6:54 pm erstellt von in Aktuell, Philipp-Neri-Zentrum

Das Thema Sexueller Missbrauch ist seit den Missbrauchsskandalen in aller Munde. Viele sind schockiert, wo sexueller Missbrauch überall stattfindet. Wir fragen uns: Was können wir tun? Wie können wir die uns anvertrauten Kinder und Jugendliche schützen? Ein erster Schritt soll die Aufklärung über das Thema sein. Was ist sexueller Missbrauch?

Ursachen, Signale betroffener Mädchen und Jungen, Täterstrategien, Vorbeugung als Erziehungshaltung und die Stärkung von Mädchen und Jungen sind wichtige Themen über die wir Euch informieren wollen. In einem zweiten Schritt möchten wir mit Euch gemeinsam überlegen, was wir konkret in unserer Tätigkeit als Jugendgruppenleiter/in tun können.

  • Veranstalter: BDKJ Diözesanverband Essen in Kooperation mit dem BJA im Bistum Essen und dem Philipp-Neri-Zentrum
  • Ort: Philipp-Neri-Zentrum in Gelsenkirchen-City
  • Termin Kurs 13: 5. Mai 2012, 10-16 Uhr
  • Kosten: 5€ (inklusive Verpflegung und Infomaterial)
  • Anmeldung und Infos: jugend-im-bistum-essen.de oder Karin Köster, 02054937607

Download der Ausschreibung: Kurs_Sexualisierte_Gewalt.pdf