electriXouls gewinnen das
8. Gelsenkirchener Newcomer-Festival

erschienen am 20 November, 2011 um 8:00 pm erstellt von in Aktuell, Presseinformationen

electriXouls gewinnen das 8. Gelsenkirchener Newcomer-Festival (Foto: Tom Rath)

electriXouls gewinnen das 8. Gelsenkirchener Newcomer-Festival (Foto: Tom Rath)

Der musikalische Wettstreit ist entschieden: Gelsenkirchener Nachwuchsband des Jahres 2011 ist die Gruppe electriXouls. Die Mädchenband setzte sich in den Augen der Jury knapp gegen Publikumssieger Afterdrunk und die weiteren Bands Among The Aces und GUESS YOU LIKE IT durch. Den drei Juroren – Tobias Mühlenschulte von der WAZ sowie Petra Lüntz und Ulrich Glegel vom Rockorchester Ruhrgebeat – fiel die Entscheidung jedoch nicht leicht, waren doch alle Beiträge von hoher musikalischer Qualität. Das wurde auch in der Begeisterung der über einhundert Gäste im Jugendzentrum Tossehof sichtbar, erzählt Mit-Organisatorin Sibylle Liska (Mobile Jugendarbeit). Sie war sehr vom harmonischen Miteinander der Bands angetan: „Das 8. Gelsenkirchener Newcomer-Festival macht nicht nur die Vitalität der lokalen Bandszene deutlich, sondern ist auch zu einem wichtigen freundschaftlichen Netzwerktreffen junger Musik geworden“. Backstage, so die Sozialarbeiterin, tauschten sich die Bands aus und nutzen die Gelegenheit zu einer spontanen Jamsession. Der Schwerpunkte der Bands lag in diesem Jahr auf Indie- und Metal-Rock. Das Festival wird seit 2004 veranstaltet vom Gelsenkirchener Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), der Mobilen Jugendarbeit von Kath. Jugendsozialarbeit und Bauverein Falkenjugend Gelsenkirchen und dem Jugendzentrum im Tossehof. Es leistet einen wichtigen Beitrag zur Jugendkultur in Gelsenkirchen.

Mehr Informationen und umfangreiches Bildmaterial auf der Sonderseite zum 8. Gelsenkirchener Newcomer-Festival sowie auf Facebook.

Share This Post

Rss Feed Tweeter button Facebook button Flickr button Youtube button