Katholische Jugend am Nordsternstrand

erschienen am 17 Juli, 2011 um 11:30 am erstellt von in Aktuell, Philipp-Neri-Zentrum, Presseinformationen

Kurz vor den Sommerferien traf sich am Samstag, 16. Juli 2011, im Gelsenkirchener Nordsternpark die Katholische Jugend der Stadt zum Beachvolleyball-Turnier „The Beach“. Bevor die Jugendverbände in ihre Ferienfreizeiten fahren, ist dies seit elf Jahren die sportliche Gelegenheit zum stadtweiten Kräftemessen. Es beteiligten sich in diesem Jahr 18 Mannschaften und insgesamt 300 jugendliche Sportler und Besucher. Der Tag begann mit einem spirituellen Impuls, um Gottes Segen zu erbitten. Als Sieger gingen zum inzwischen dritten Mal die Feldmarker Pfadfinder des Stammes Kreuzritter der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) vom Platz. Sie hatten als Vorjahressieger das Turnier mit dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) organisiert. Platz zwei errang die Mannschaft der Bueraner DPSG im Stamm Oscar A. Romero, auf Platz drei landeten die Leiter der kleinsten Pfadfinder, der Wölflinge, im Stamm Elisabeth von Thüringen aus Heßler. Am Turnier, bei dem um den Philipp-Neri-Wanderpokal gespielt wird, nahmen in diesem Jahr auch wieder nicht verbandlich organisierte Gruppen wie Messdienergemeinschaften oder ein Team der Jugendberufshilfe Förderkorb der Katholischen Jugendsozialarbeit KJS teil. Ziel des Turniers ist es, die Gemeinschaft unter den Verbänden und Jugendlichen zu stärken und zu vermitteln, dass sie Teil einer großen Gemeinschaft in den katholischen Jugendverbänden sind.


„Kreuzritter siegen am Strand“ schreibt die WAZ am 18.7.2011 über „The Beach“

Der Text unserer Presseinformation vom 12.7.2011:

BDKJ lädt zum Beachvolleyballturnier ein

GE, 12.7.2011; Zu einem Beachvolleyball-Turnier lädt der Gelsenkirchener Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) seine Mitglieds­verbände in den Nordsternpark ein. Am Samstag, 16. Juli 2011 werden etwa 20 Gruppen aus den Gelsenkirchener Gemein­den im Wettbewerb um den Philipp-Neri-Wan­der­pokal gegen­einander an­treten. Mitausrichter ist der Vorjahressieger, die Deut­sche Pfadfinderschaft Sankt Georg, Stamm Kreuzritter, aus der Feld­mark. Das Turnier, an dem auch nicht verbandlich orga­nisierte Gruppen wie Messdienergemeinschaften oder ein Team aus der Jugendberufshilfeeinrichtung Förderkorb teilnimmt, findet zum zwölften Mal statt. Es beginnt um 9.00 Uhr mit einem spirituellen Impuls und endet mit dem Finale, das für etwa 16.00 Uhr angesetzt ist. Zuschauer sind an den Volleyball-Plät­zen nahe der Doppel­bo­gen­brücke herzlich willkommen. 

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), Stadtverband Gel­senkirchen, ist der Dachverband der Katholischen Jugendver­bände. Er ist Interessenvertreter und Sprachrohr für 20.000 Kinder und Jugendliche in Gelsenkirchen. Das Beachvolleyball-Turnier führt Jugendliche auf Stadtebene zusammen und zeigt die Vielfalt katholischer Jugendverbandsarbeit.

 

Share This Post

Rss Feed Tweeter button Facebook button Flickr button Youtube button