Firmlinge im Fußball-Tempel

erschienen am 06 April, 2009 um 11:45 am erstellt von in Aktuell, Philipp-Neri-Zentrum

Jugendliche Glaubenserfahrung „auf Schalke“

Firmlinge der Gelsenkirchener Großpfarrei St. Joseph trafen sich heute aus ungewöhnlichem Anlass in der Veltins-Arena. Im besonderen Ambiente des „GlückAuf-Clubs“ begann die gemeinsame Firmvorbereitung der vier dazugehörigen Gemeinden. Etwa 80 Jugendliche erhalten durch Weihbischof Franz Vorrath Ende November das Sakrament der Firmung, das dem Firmling den Heiligen Geist verleiht. Das gesamte Jahr über soll den Jugendlichen nicht nur Glaubenswissen vermittelt werden, sondern Glaube soll erlebbar werden. „Dafür beginnen wir in diesem Jahr an einem quasi-religiösen Ort aus der Lebenswelt der Jugendlichen“, erklärt Amigonianer-Pater Anno, der den Einstieg mit vorbereitet hat. Weitere Programmpunkte der 80 jugendlichen Firmbewerber bis zur Firmung sind beispielsweise die Teilnahme an der Sozialaktion „72 Stunden“, ein gemeinsames Wochenende im Philipp-Neri-Zentrum und eine Jugendwallfahrt. Beendet wurde der gemeinsame Tag mit einem Gottesdienst in der Kapelle der Veltins-Arena.

Share This Post

Rss Feed Tweeter button Facebook button Flickr button Youtube button