Philipp-Neri-Zentrum wird zehn Jahre alt

erschienen am 06 Mai, 2008 um 11:34 am erstellt von in Aktuell, Philipp-Neri-Zentrum, Presseinformationen

Grund zum Feiern für Katholische Jugend

Es ist zwar noch kein „Teenie“, kommt aber bei der Zielgruppe der Jugendlichen und jungen Erwachsenen gut an. Das Philipp-Neri-Zentrum in der Gelsenkirchener Neustadt feiert zehnjähriges Bestehen.

Am Samstag, 31. Mai verwandelt sich der Neustadtplatz vor der Liebfrauenkirche ab 15 Uhr in eine Erlebnislandschaft, wo unter dem Motto „Abenteuer pur“ beispielsweise ein Kletterkran aufgebaut wird. Mit einem bunten Bühnenprogramm zeigt sich das Zentrum den Gelsenkirchenern und sorgt mit Live-Musik für beste Unterhaltung.

Der Jugendgottesdienst um 19 Uhr bietet Gelegenheit zum Danksagen für die vergangenen Jahre. Eine abendliche Party ab 20 Uhr mit der Mülheimer Band Tuberculucas wird von einem Feuerwerk um 22 Uhr gekrönt. Jugendreferent und Organisator Lothar Jekel lädt alle Altersgruppen zum Jubiläumsfest ein: „Wir haben viele Attraktionen für Kinder und Jugendliche vorbereitet, Jonglage, Graffitie, Kletteraktionen aber auch gute Musik. Eltern und Großeltern treffen sich bei Bratwurst oder Kaffee und Kuchen. Es ist für jeden etwas dabei, wir möchten unseren Geburtstag mit allen feiern“.

Seit zehn Jahren ist das jugendpastorale Zentrum Anlaufstelle für Jugendliche und junge Erwachsene auf Sinnsuche. Stadtjugendpfarrer Bernd Steinrötter trifft einen plastischen Vergleich: „Es ist wie eine Tankstelle – ausgepowert, leer kommen junge Menschen zu uns und gehen aufgetankt und gestärkt weiter auf ihrem Weg.“ Bei Angeboten wie Besinnungswochen, einer Siebdruckwerkstatt, Kletteraktionen, Jugendkulturarbeit und politischer Bildung steht Selbsterfahrung und Gruppenerlebnis im Vordergrund.

„Wir möchten Jugendlichen einen Raum für Glaubenserfahrungen bieten“, unterstreicht der Seelsorger. Das Philipp-Neri-Zentrum ist heute jugendpastorales Zentrum der vier Pfarreien Gelsenkirchens und hat stadtweite Ausstrahlung.

Share This Post

Rss Feed Tweeter button Facebook button Flickr button Youtube button