Bouldern

You can add a little bit of text to this space, by adding it to the "Page Excerpt" field on the Page > Edit pane.

Bouldern

„Bouldern (vom engl. boulder „Felsblock“) ist das Klettern ohne Kletterseil und Klettergurt an Felsblöcken, Felswänden oder an künstlichen Kletterwänden in Absprunghöhe (d. h. bis zu einer Höhe, aus der ohne Verletzungsgefahr von der Wand abgesprungen werden kann). Seit den 1970er Jahren ist das Bouldern eine eigene Disziplin des Sportkletterns und hat vor allem seit den 1990er Jahren eine rasante Entwicklung erlebt…“

…so viel zur theoretischen Definition auf Wikipedia. In der Praxis – hier im Kurs – erlernt ihr die Grundprinzipien des Bouldern und wie man sich am besten absichert („spottet“). Für eure Gruppenstunden stellen euch die erfahrenen Trainer Spiele vor, bei denen ihr eure eigenen Erfahrungen verbessern könnt.

Infos

  • Zeitrahmen: 6 Stunden
  • Ort: Boulderwand im Sektor (wo genau wird noch bekannt gegeben)
  • TN-Beitrag: 10 Euro
  • Mindest-TN-Zahl: 5
  • Maximale TN-Zahl: 15
  • Experte: Angela Waller und Co-Trainer von „Erleben & Begreifen“

Anmeldung

Dein Name

Verband/Gruppe/Gemeinde

Deine E-Mail-Adresse

Dein Alter

Deine Adresse

Deine Handynummer

In welchem Zeitraum soll die Schulung stattfinden?
mir egaleher im 1. Halbjahreher im 2. Halbjahr

Bemerkungen

 

>> zurück zur Übersicht

Rss Feed Tweeter button Facebook button Flickr button Youtube button